Betriebsbesichtigungen und Seminare

Auf den iba-Seminaren wird gezielte Weiterbildung geboten und zahlreiche Experten lassen die Teilnehmer von ihrem Wissen profitieren. Sie wünschen es sich noch praxisbezogener? Bei Bäckereibesichtigungen, an denen Sie exklusiv als iba-2018-Besucher teilnehmen können, erhalten Sie die vielleicht unmittelbarsten Einblicke.

Betriebsbesichtigung bei der Bäckerei Traublinger
zoom
Betriebsbesichtigung bei der Bäckerei Traublinger

Betriebsbesichtigungen

Wie bereits in den Jahren 2006, 2012 und 2015 werden auch in 2018 wieder Besichtigungen von Bäckereien in München und in den umliegenden Regionen angeboten. Die Betriebsgrößen werden entsprechend den Wünschen und der Größe der Besuchergruppen ausgesucht. Für Transportmöglichkeiten (An- und Abfahrt), sowie gegebenenfalls Dolmetscher, müssen die Gruppen selbst Sorge tragen. Soweit möglich, erfolgt eine Begleitung durch einen Betriebsberater des Landesinnungsverbandes. Andernfalls wird der Betriebsinhaber vorher durch den Landesinnungsverband entsprechend "gebrieft". 

Während oder nach den Betriebsbesichtigungen werden in der Regel Getränke und kleine Snacks gereicht. Gegebenenfalls gibt es Informationsmaterial über die Betriebe. Die Betriebsbesichtigungen sind für die Besuchergruppen kostenfrei. Notwendig ist auf jeden Fall eine frühzeitige Buchung über den Landesinnungsverband.

Internationaler Besuch bei den Betriebsbesichtigungen
zoom
Internationaler Besuch bei den Betriebsbesichtigungen

Lochhamer Kurzseminare zur bayerischen Gebäckkultur

In Demonstrations-Seminaren wird ein Querschnitt durch das bayerische Gebäcksortiment vorgestellt. Dabei folgt einer kurz gehaltenen theoretischen Einführung in Rohstoffe, Herstellungsverfahren und Sortimentsstruktur die Vorstellung der vorhandenen bayerischen Backtechnik  und (als Hauptpart) die praktische Demonstration der Herstellungsweise verschiedener bayerischer Gebäcke.
 
Auf Wunsch können auch kleinere "Mitmach-Parts" eingebaut werden. Jeder Teilnehmer erhält eine Gebäckauswahl zum Mitnehmen.

 

Kontakt für beide Programmpunkte:

Landesinnungsverband für das bayerische Bäckerhandwerk
Postfach 15 13 23
80048 München
Tel.: +49 89 54 42 13 0
Fax: +49 89 54 42 13 51

Ansprechpartner:
Dr. Wolfgang Filter
filter@baecker-bayern.de
Irene Manser
manser@baecker-bayern.de

  • Drucken
  • Nach oben