Preisverleihungen: iba Award und DBZ iba trophy 2018

Auf der iba 2018 werden erneut die innovativsten Produkte und Entwicklungen aus der Back- und Konditorenbranche mit begehrten Preisen prämiert. Hier wird gezeigt, was die Branche in den nächsten Jahren bewegen wird.

iba-Award

Auf der iba 2018 in München wird zum fünften Mal der Backtechnik iba Award verliehen. Die Auszeichnung ist ein anerkannter Innovationspreis für technische Lösungen und herausragende Innovationen für die industrielle beziehungsweise linienorientierte Backwarenherstellung.

Initiator des Backtechnik iba Awards ist das Fachmagazin Backtechnik, das in englischer, deutscher sowie russischer Sprache publiziert wird und thematisch alle Technikbereiche für Großbäckereien weltweit abdeckt.

Ermittelt werden die Preisträger des iba Awards von einer ehrenamtlichen Jury, zu der neben Vertretern unserer Fachredaktion wieder renommierte Experten gehören. Mitglieder der Jury im Jahr 2018 sind Prof. Michael Kleinert (Züricher Hochschule für angewandte Wissenschaften, Wädenswil), Prof. Dr. Thomas Becker (Technische Universität München, Wissenschaftszentrum Weihenstephan), Norbert Lötz (Geschäftsführer Produktion bei Harry Brot), Stefan Schütter (Fachredakteur Backtechnik Europe) und Dirk Waclawek (Chefredakteur Backtechnik Europe). 

Zur Bewerbung:

Sie möchten, dass eine Lösung Ihres Unternehmens auf der führenden Weltmesse der backenden Branche ausgezeichnet wird? Dann kommt noch etwas Schreibarbeit auf Sie zu.

Zu den Bewerbungsvoraussetzungen:

  • Teilnehmende Firmen müssen Aussteller auf der iba sein.
  • Bei der Lösung sollte es sich um eine Neuheit handeln, die bisher noch nicht auf einer anderen Messe vorgestellt wurde.
  • Die Innovation muss auf der iba zu besichtigen sein, da unsere Jury sie an den ersten Messetagen in München in Augenschein nehmen möchte.
  • Da die Jury die nominierten Lösungen im Vorfeld der Messe festlegen wird, ist der Bewerbungsschluss der 1. August 2018.
  • Bewerbungen können für die Kategorien Aufarbeitung, Fördertechnik, Robotik, Backöfen, Kältelösungen, Hygiene und EDV eingereicht werden.

Ihr Ansprechpartner:

Backtechnik-Chefredakteur Dirk Waclawek
T +49 541 580 544 51
waclawek@ingerverlag.de

DBZ iba trophy 2018 - Der Innovationspreis für das Bäckerhandwerk

Sie ist zu einer fest etablierten Tradition im deutschen Bäckerhandwerk geworden: die DBZ iba trophy. Bereits zum siebten Mal vergeben die INGER Verlagsgesellschaft (vormals Backmedia Verlagsgesellschaft) und das DBZ magazin in diesem Jahr die renommierte iba trophy als Auszeichnung und Anerkennung für innovative Entwicklungen und Lösungen für das Bäckerhandwerk an Aussteller auf der iba. Die Kategorien sind:

  • Qualität & Produktivität
    Die Innovation ermöglicht eine deutliche Verbesserung der Produktqualität und/oder sorgt für rationellere Abläufe.
  • Energie & Umwelt
    Die Innovation trägt maßgeblich zu einer höheren Energieeffizienz bei und/oder entlastet die Umwelt anderweitig.
  • Digitalisierung
    Die Innovation hilft dabei, Prozesse in Produktion, Verwaltung oder Verkauf mit Computerunterstützung zu vereinfachen oder zu verbessern.
  • Hygiene
    Die Innovation ermöglicht eine besonders simple und hygienisch einwandfreie Lösung im Sinne von hygenic design.

Machen Sie mit! Teilnehmen können Hersteller, die durch innovative Neuentwicklungen oder signifikante Verbesserungen aus den Kategorien Qualität & Produktivität, Energie & Umwelt, Digitalisierung sowie Hygiene das Bäckerhandwerk unterstützen und einen Beitrag zu seiner Weiterentwicklung leisten.

Welche Voraussetzungen Sie hierfür erfüllen müssen, erfahren Sie hier. Einsendeschluss ist der 1. August 2018.

Zum Bewerbungsbogen

Bitte laden Sie das Bewerbungsformular herunter und füllen Sie die Felder direkt in der Datei aus. Schicken Sie das ausgefüllte Formular entweder ausgedruckt an:
INGER Verlagsgesellschaft mbH
z. Hd. Martin Teschke | Luisenstraße 34 | D-49074 Osnabrück
 
oder per E-Mail an dbzmagazin@ingerverlag.de

  • Drucken
  • Nach oben