Interview mit Robb MacKie

Robb MacKie ist CEO und Präsident der American Bakers Association (ABA)

Am Dienstag, 18. September, geht es im iba.SPEAKERS CORNER in Halle A1 um Food Trends und Verbraucherwünsche, unter anderem mit Experten der American Bakers Association (ABA). Robb MacKie, CEO und Präsident der ABA, erklärt, worauf sich Besucher freuen können.

Branchenvordenker nehmen Food Trends unter die Lupe

iba: Welche Vorträge können die Besucher erwarten?

Robb MacKie: Für den IBIE-Tag auf dem iba.SPEAKERS CORNER sind Branchenvordenker eingeladen, Experten unter anderem von Lesaffre, Rabobank, Corbion, der Kroger Company und der American Bakers Association (ABA).

iba: Was sind die Themen der Vorträge?

Robb MacKie: Die Vorträge und Expertenrunden behandeln einige der wichtigsten Lebensmittel- und Food Trends, die die Backbranche heute prägen.

Besucher erfahren mehr über neue Analysen und Lösungen im Zusammenhang mit der Verschärfung von Kennzeichnungsanforderungen im Lebensmittel- und Getränkebereich, und darüber, wie Global Player auf die steigende Nachfrage der Konsumenten nach Lebensmitteln mit weniger Inhaltsstoffen und Cleaner Labels reagieren.

Besucher, die sich für die Backbranche in den USA interessieren, ein Markt mit einem Volumen von 52 Milliarden US-Dollar, sollten auf jeden Fall beim Vortrag der ABA, "Baking in the Disruption Era" ("Backen in Zeiten des Umbruchs"), dabei sein. Hier bekommen sie Einblick in die Forschungen der ABA bezüglich des US-Verbraucher-Markts und der Möglichkeiten im Bereich E-Commerce.

iba: Wie können Bäcker, Konditoren etc. von diesen Vorträgen profitieren?

Robb MacKie: Alle Vorträge versprechen spannende Einblicke, die Besuchern helfen, Trends vorherzusehen, neue Lösungen zu finden, die zu ihren spezifischen Herausforderungen passen, und die ihnen helfen, in einem globalen Markt einen Wettbewerbsvorteil zu bekommen.

Vortrag im iba.SPEAKERS CORNER

  • Thema: "Backen im digitalen Umbruch"
  • 18.09.2018
  • 13:30 - 13:55 Uhr
  • iba.SPEAKERS CORNER
  • Halle A1.170

Jüngste Untersuchungen der American Bakers Association (ABA) geben tiefe Einblicke in den US-Verbrauchermarkt, den gewaltigen Umbruch im Einzelhandel und potenzielle Chancen im E-Commerce.

Robb MacKie, CEO und Präsident der ABA, wird anhand von Nielsen-Daten, die sich speziell auf die 52 Mrd. US-Dollar starke Backwarenindustrie der USA beziehen, über die Herausforderungen und Chancen für die Bäckereibranche sprechen.

  • Drucken
  • Nach oben