Pressemeldungen

29.07.2019

Gib mir Fünf! Neuheiten zur iba 2021

Eine veränderte Laufzeit, der Zeitpunkt im Oktober und das zertifizierte Endergebnis der iba 2018: Zur führenden Weltmesse für Bäckerei, Konditorei und Snacks, die vom 24. bis 28. Oktober 2021 auf dem Messegelände München stattfindet, gibt es einige Neuigkeiten.


Die Vorbereitungen auf die iba 2021 sind gestartet und es gibt Neues: Die kommende iba findet an fünf Tagen vom 24. bis 28. Oktober 2021 statt, wie gewohnt auf dem Messegelände München. „Bei der Aussteller- und Besucherbefragung während der Messe wurde mehrheitlich der Wunsch geäußert, die iba an fünf statt der bisherigen sechs Tage stattfinden zu lassen“, sagt Dieter Dohr, Vorsitzender der Geschäftsführung der GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH, die die iba im Auftrag des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks organisiert.

Zentralverband und GHM stellen Weichen für die Zukunft
„Unser Ziel ist es, die iba an den Bedürfnissen des Marktes weiterzuentwickeln, so dass sie die perfekte Plattform für den weltweiten Austausch, die Bühne für Produktpremieren und die Messe ist, bei der die Innovationen live zu erleben sind“, so Dohr weiter. „Die Verkürzung wurde in vielen Gesprächen mit den Marktteilnehmern thematisiert und bei Diskussionen und Befragungen beleuchtet“, ergänzt Michael Wippler, Präsident des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks. „Mit der Änderung des Zeitraums stellen wir uns auf die Bedürfnisse der Branche ein, die heute ein effizientes und gebündeltes Messeprogramm fordert.“

Mehr Effizienz durch digitale iba-Tools
Mit der neuen Laufzeit folgt die iba einem Trend in der gesamten Messebranche. Während Reisebudgets knapper werden, bieten digitale Tools wie der iba Marktplatz auf der Website vielfältige Möglichkeiten der Messevorbereitung und steigern gleichzeitig die Effizienz des Messebesuchs selbst. Worauf sich die Besucher in München weiterhin verlassen können, ist das vollständige Angebot und die Einzigartigkeit der iba. „Hier haben die Besucher die Möglichkeit, die gesamte Prozesskette live zu erleben, Maschinen aller Produktionsschritte für alle Betriebsgrößen in Aktion zu sehen und die Produkte natürlich selbst zu testen“, betont iba-Projektleiterin Cathleen Kabashi.

Volles Programm an fünf iba-Tagen
Was die internationalen Wettbewerbe und das Vortragsprogramm, beispielsweise auf dem iba Forum, angeht, können sich die Besucher auch 2021 auf zahlreiche Highlights an jedem einzelnen Messetag freuen. Durch die Vergrößerung der Wettbewerbsfläche – 2021 wird es eine gläserne Schaubackstube mehr geben als bisher – erleben die Besucher die besten Bäcker und Konditoren aus aller Welt hautnah, die in vielbeachteten Wettkämpfen wie dem „iba-UIBC Cup of bakers“ gegeneinander antreten.

FKM-Prüfung zertifiziert Endergebnis der iba 2018
Inzwischen offiziell geprüft und durch die FKM Gesellschaft zur Freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen (FKM) zertifiziert, ist das Endergebnis der iba 2018: Demnach informierten sich 77.020 Besucher bei 1.358 Ausstellern aus 57 Ländern auf einer Fläche von 132.000 Quadratmetern über die Neuheiten der Branche. „Seit Jahren lässt die GHM die von ihr erhobenen Daten nach der Messe von unabhängiger Stelle prüfen und zertifizieren“, erklärt Dohr. „Denn die iba möchte Ausstellern und Besuchern verlässliche Daten im Vergleich zu anderen Messen der Branche im In- und Ausland bieten.“

Bestmarken als Motivation für die Zukunft
Und so wird klar: Auf der vergangenen iba wurden neue Bestmarken verzeichnet. Noch nie war die Zahl der ausstellenden Unternehmen (1.358) so hoch und noch nie kamen die Gäste aus so vielen Ländern (173) zum wichtigsten weltweiten Branchenereignis nach München. „Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden“, so Dohr. „Gleichzeitig ist es Ansporn für uns, die nächste iba noch besser zu machen. Nicht um neue Rekorde aufzustellen, sondern um allen Marktteilnehmern weiterhin die beste Plattform weltweit zu bieten.“


Dateien zum Download

Bilder zum Download

© Abdruck der Fotos und Grafiken zu redaktionellen Zwecken kostenfrei unter Angabe der Quelle und des Bildnachweises.

  • Die iba, die führende Weltmesse für Bäckerei, Konditorei und Snacks, findet vom 24. bis 28. Oktober 2021 auf dem Messegelände München statt. Foto: GHM
  • Neben den Ständen der Aussteller sind auch die internationalen Wettbewerbe auf der iba ein Publikumsmagnet. Foto: GHM
Weitere Fotos »

Links

You Tube

  • Drucken
  • Nach oben